Über uns

Seit dem Jahr 2000 unterstützen und beraten wir Kunden zusammen mit unseren Partnern sowohl bei der Entwicklung von Produkten als auch bei der Optimierung von Prozessen in Medizintechnik, Pharmazie und Kosmetik.

 

Hier einige Beispiele für unsere operativen Kompetenzen:

 

  • Entwicklung von Studiendesigns und Monitoring  für Medizinprodukte, z.B. In Vitro Diagnostika
  • Produktentwicklung z.B. Fixierlösungen, Cremes 
  • Prozessoptimierung bei der Verpackung von Arzneimitteln
  • Reinraumtechnik: Wartung und Erneuerung von Laminar Flow Systemen
  • Optimierung von Verpackungsprozessen mittels Stanztechnik
  • Entwicklung von Folien in der Medizintechnik
  • Passgenaue IT-Lösungen für kleinere Unternehmen: Serverbereitstellung und Portale in Microsoft-Umgebung (Webserver 2010, Sharepoint etc.)
  • Administrative Unterstützung bei der Erstellung und Pflege von Sicherheitsdatenblättern

 

Die Wissenschaftliche Beratung ist Fördermitglied der Gesellschaft zur Förderung des Freien Wissens e.V.  WIKIMEDIA Deutschland. WIKMEDIA  unterstützt nachhaltig die Verfügbarkeit von Wikipedia und Wikipedia-Projekten.

Alle Kunden und  Klienten der Wissenschaftlichen Beratung die ebenfalls Fördermitglieder der Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V. sind erhalten Sonderkonditionen. 

WIKIMEDIA Deutschland ist erreichbar unter www.wikemedia.de